8. Sonntag nach Trinitatis

Kirche_Leverkusen_Anika-Distelrath-Luebeck-768x1365
Bildrechte: Dr. Anika Distelrath-Lübeck
Die Kirche am Bielert der Kirchengemeinde Opladen in Leverkusen-Opladen ist mit Wasser vollgelaufen

25. Juli 2021 – 8. Sonntag nach Trinitatis

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ruft außerplanmäßig zu einer Kollekte am Sonntag, 25. Juli 2021, für die betroffenen Kirchengemeinden der Flutkatastrophe auf. „‚Gemeinden helfen Gemeinden‘ gemäß dem biblischen Motto: ‚Wenn ein Glied leidet, leiden alle Glieder mit‘ (1 Kor 12,26) […] Wir können mit einer solchen Kollekte auch äußerlich zeigen, wie sehr wir im gesamten Raum der EKD Anteil nehmen und mitfühlen und dass wir das auch materiell zum Ausdruck bringen wollen“, schreibt der Vorsitzende des Rates der EKD, Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, zum Kollektenaufruf.

Sie können auch an folgendes Konto spenden:

Evangelische Kirche im Rheinland
Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank
IBAN: DE95 3506 0190 1010 1770 53
Stichwort: Gemeinden helfen Gemeinden
Online unter: EKD-weite Kollekte nach der Flutkatastrophe am 25.07.2021

Hier finden Sie ein Video von www.youtube.com.

Ich bin einverstanden, dass Inhalte von www.youtube.com angezeigt werden. Es können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Gottesdienst um 8 Uhr mit Pfarrerin Anette Simojoki, die Aufzeichnung des Gottesdienstes steht hier ab ca. 10 Uhr zur Verfügung

Gottesdienst um 10 Uhr mit Begrüßung der Konfirmandinnen und Konfirmanden mit Pfarrerin Anette Simojoki, Pfarrerin Dorothea Münch und Vikarin Julia Schwab

Jeweils ohne Voranmeldung – Bitte beachten Sie die besonderen Schutzmaßnahmen.