Ökumene

Ökumenische Alltagsexerzitien

In der Fastenzeit 2020 (26. Februar – 5. April 2020) finden wieder die „Ökumenischen Alltagsexerzitien“ statt. Sie stehen unter dem Titel Alles umsonst.

Wir eröffnen die ökumenischen Alltagsexerzitien im ökumenischen Gottesdienst mit Aschekreuz-Auflegung am Aschermittwoch, 26.2.2020 in Maria Hilf.

Die beiden ökumenischen Alltags-Exerzitien-Gruppen treffen sich im Rotundo (zwischen Erlöserkirche und Pfarramt, Kunigundendamm 15):

  • Donnerstag Vormittag 10:00 bis 11:30 Uhr
    und
  • Donnerstag Abend 18:00 bis 19:30 Uhr

Termine: 27.2., 5.3., 12.3., 19.3., 26.3. und 2.4.

Mit Pfarrerin Anne Schneider und Karola Kümmelmann. Auskünfte bei Pfarrerin Anne Schneider oder im Pfarramt.

Ökumenisches Taizégebet

Abendgebet mit Stille, Texten und Liedern aus Taizé in einer vom Kerzenlicht erleuchteten Kirche in der Erlöserkirche.

Jeweils am 1. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr und am Karfreitag um 19:30 Uhr

Nächster Termin: Dienstag, 3. März 2020

Gestaltet von Teams aus dem Seelsorgebereich Bamberg Ost und der Erlösergemeinde

Predigtreihe in der Passionszeit „Grenzen“

8. März „Grenzenlos?!“

8 Uhr und 10 Uhr. Pfarrerinnen und Pfarrer der Erlöserkirche. Für diesen Gottesdienst laden wir herzlich ein, jemanden mitzubringen.

15. März „Grenzen überwinden“?!

Pfarrer und ehemaliger Oberkirchenrat der EKD Johannes Achilles und Band „EKD‐Earwarmers“ der EKD (Evangelische Kirche in Deutschland).

„EKD‐Earwarmers” ist der Name einer kleinen Combo, die 1996 im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland
in Hannover, gegründet wurde und nun ab und zu noch spielt.

29. März „Ausgegrenzt“?!

Diakonin Andrea Hofmann und Pastor Jochen Högendörfer, Stadtmission Im Rahmen einer ökumenischen Predigtreihe der  Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) widmen sich unterschiedliche Predigerinnen und Prediger dem Thema „Zerstörung und Hoffnung“.

Lindenfest

Sonntag, 17. Mai, 10.30 Uhr Gangolfsplatz in der Theuerstadt bei der Linde

Wir feiern Gottesdienst mit dem Blick auf die weltweite Kirche und auf das, was uns miteinander verbindet.

Anschließend lädt der Bürgerverein St. Gangolf herzlich zum Mittagessen ein.