Ökumenisches Taizégebet

Die katholischen Pfarreien Maria Hilf und St. Otto, und die Erlöserkirche laden jeden 1. Dienstag im Monat und am Karfreitag zu einem ökumenischen Taizégebet in die Erlöserkirche ein.

Meditative Gesänge aus Taizé, Bibeltexte, Gebete und Stille in einer von Kerzen erleuchteten Erlöserkirche wollen zur persönlichen Besinnung führen.

Das Taizégebet beginnt jeweils um 19:30 Uhr.

Momentan finden leider keine Taizégebete statt. Bis einschließlich September 2020 finden Sie aber das Gebet an dem jeweiligen Dienstag als Videoaufnahme unter "Wir sind für Sie da".

 

 

 

Gestaltet von Teams aus dem Seelsorgebereich Bamberg-Ost und der Erlöserkirchengemeinde