Miteinander Gottesdienste feiern – ab 10. Mai 2020

Ab Sonntag, den 10. Mai, feiern wir um 8 Uhr und um 10 Uhr Gottesdienst in der Erlöserkirche.

Wir haben dazu ein Schutzkonzept erarbeitet, um die Ansteckungsgefahr für alle so gering wie möglich zu halten.

Bitte denken Sie daran, zum Gottesdienst Ihren Mund-Nasenschutz mitzubringen.

Die Kirche wird vor jedem Gottesdienst gesäubert und die Türklinken, Handläufe und liturgischen Orte desinfiziert.

Wir haben die Abstände in den Bänken so markiert, dass sie den Empfehlungen von 2 Metern zwischen den Besuchern entsprechen. Damit haben wir natürlich ein eingeschränktes Platzangebot. Es stehen 72 Sitzplätze zur Verfügung. Wir werden Ihnen einen Platz zuweisen.

Der Gottesdienst wird maximal 40 Minuten dauern, so dass das Tragen des Mund-Nasenschutzes aushaltbar ist. Dieser muss während des gesamten Gottesdienstes aufbehalten werden. Singen ist daher kaum möglich, wir laden aber ein, die Lieder mitzusummen oder mitzusprechen. Sollten Sie die Lieder mitlesen wollen, bringen Sie bitte Ihr eigenes Gesangbuch mit.

Und wir müssen auch darum bitten, nach dem Gottesdienst vor der Kirche den Abstand von 2 Metern zueinander einzuhalten und den Mund-Nasenschutz weiterhin zu tragen. Auf unseren Kirchenkaffee müssen wir momentan noch verzichten.

Der Gottesdienst wird über unsere Homepage live übertragen (www.erloeserkirche-bamberg.de), so dass wir als Gemeinde in der Erlöserkirche und zu Hause verbunden sind.

Im Namen des Kirchenvorstandes
Ihre Pfarrerin Anette Simojoki


Zur Übersicht Wir sind für Sie da!