Tänzerisch in den Sommer

6. August 2020 – Zum Anhören und Anschauen

Menuet Gothique Op. 25 von Léon Boëllmann (1862-1897)

Die „Suite gothique“ ist das bekannteste und meist gespielte Orgelwerk des französischen Komponisten der Romantik. Sie entstand zwei Jahre vor seinem leider viel zu frühem Tod zur Einweihung der neuen Orgel in der Kathedrale Notre-Dame in Dijon. Das fröhlich-tänzerische Menuet ist der zweite von insgesamt vier Teilen der Suite.

Viel Freude beim Zuhören und eine schöne tänzerische Sommerzeit wünscht Ihnen Ihre Kantorin Markéta Schley Reindlová

Zur Übersicht Wir sind für Sie da!