Seelenstreichler – Kraftquellen

5. Juni 2020 – Zum Anschauen und Zuhören

Was ist noch da in Corona Zeiten, das meine Seele streichelt? Kraftquellen die mich stärken, wo vieles nicht so möglich war und ist wie sonst? Wo Nähe von Distanz abgelöst wird?

Mir tut es gut in der Natur zu sein. Sich in der Umgebung mit einem lieben Menschen zu treffen und loszulaufen. Neue Wege kennen lernen. Atmen. Die Ruhe spüren. Den Blick in die Weite schweifen  lassen. Wolken über den blauen Himmel ziehen zu sehen. Die Sonne auf der Haut spüren. Kornblumen im Getreidefeld, das sich im Wind wiegt. Das Rauschen des Windes in den Blättern. Eine Quelle plätschert. Die Füße in glitzerndes Wasser zu halten, Vögel zwitschern zu hören. Ein Weg der sich in der Ferne verliert. Blumen am Wegesrand. Frisches Grün.

Erfüllt kehre ich nach Hause zurück. Bilder im Herzen und in der Kamera. Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit in der Natur. In Gottes Schöpfung – Siehe, es war sehr gut!

Kraftquellen – ein Seelenstreichler Impuls von Dagmar Kipp und Christine Fößel.
 

Zur Übersicht Wir sind für Sie da!