Kriegsende vor 75 Jahren

8. Mai 2020 – Zum Gedenken

Vor 75 Jahren endete der 2. Weltkrieg. Es war ein Tag der Befreiung, aber auch ein Tag der Sprachlosigkeit. Er setzte das Ende des dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte und barg doch zumindest den Keim der Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Es ist heute ein Tag der Erinnerung. Wir gedenken in Trauer aller Toten des Krieges und der Gewaltherrschaft. Dazu die vielen traumatisierten Menschen. Und auch der nachkommenden Generationen, die die Wunden fühlen – bis heute.

Pfarrerin Anette Simojoki


Zur Übersicht Wir sind für Sie da!