Wir sind für Sie da!

Taizékurzandacht im Januar

5. Januar 2021 – Zum Mitsingen und Zuhören

Aufgrund des Gesangsverbots muss das Taizégebet im Januar leider abgesagt werden. Hören Sie hier als kleinen Ersatz eine kurze Taizéandacht.

Taizékurzandacht im Januar 2021

Christus, dein Licht

Lesung aus Jesaja

Magnificat

Team Erlöserkirche

 

Adventstüren

Wir öffnen unsere Türen für Sie. Ab dem 1. Dezember können Sie bis zum Heiligen Abend an jedem Tag hinter eine Türe rund um die Erlöserkirche schauen. Und dahinter etwas betrachten oder hören.

Sie haben eine Tür verpasst? Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie alle geöffneten Türen: [1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11], [12], [13], [14], [15], [16], [17], [18], [19], [20], [21], [22], [23], [24]

Adventsliedersingen 2020

Programm

0:02 – Johann David Heinichen (1683–1729): Siciliana
2:51 – Begrüßung
3:33 – Er ist die rechte Freudensonn (EG 2)
4:27 – Macht hoch die Tür (EG 1, 1+3+5)
7:50 – Lesung Jesaja 60, 1-2
8:24 – Freue dich sehr, du Tochter Zion (EG 742)
11:14 – Nun komm, der Heiden Heiland (EG 4, 1-5)
15:43 – Domenico Zipoli (1688–1726): Pastorale
17:00 – Jesaja 9, 1-6 (nach EG 20)
19:09 – Grüße der Kinder aus dem Kinderchor
22:32 – Seht, die gute Zeit ist nah (EG 18)
24:44 – O klare Sonn, du schöner Stern
25:58 – O Heiland, reiß die Himmel auf (EG 7, 1+3+5+7)
28:32 – Welch Dunkel uns auch hält (Jochen Klepper) + Segen
29:19 – Tochter Zion (EG 13, 1-3)
32:28 – Franz Reithmeier (geb. 1941): Tochter Zion

Gesprochenes Wort – Anne Schneider
Gesang – Mitglieder des Kantatenchors der Erlöserkirche
Gesang – Kinder aus dem Kinderchor
Trompete – Eberhard Banzhaf
Orgel – Roman Fellner
Gesamtleitung – Markéta Schley Reindlová
Aufnahme & Produktion – Holger Matthes

Das Adventsliedersingen 2020 wurde am 8. Dezember 2020 in kleinen Gruppen unter Einhalten des Hygienekonzeptes der Erlöserkirche Bamberg aufgenommen und anschließend digital zusammen gestellt.

Psalmen im November

November – die Tage werden kürzer. Und wieder Lockdown, wieder kann vieles nicht stattfinden und Kontakte müssen reduziert werden. Gut ist es da, stärkende Worte zu hören. Mit den Psalmen, gelesen von bekannten Stimmen aus der Kirchengemeinde, begleiten wir Sie durch diese Zeit.
 

Audioandacht mit Psalm 27 und Meine Hoffnung und meine Freude – Dorothea Münch und Markéta Schley Reindlová
Psalm 121 – gelesen von Martin Neubauer
Psalm 36 – gelesen von Anette Simojoki
Psalm 31 – gelesen von Pia Loch
Psalm 103 – gelesen von Inka Wunderer
Psalm 13 – gelesen von Anette Simojoki
Psalm 73 – gelesen von Dorothea Münch
Psalm 104 – gelesen von Dagmar Kipp
Psalm 139 – gelesen von Anette Simojoki
Psalm 142 – gelesen von Martin Neubauer
Psalm 24 – gelesen von Astrid Popp

Der 200. Impuls

28. September 2020 – Zum Anschauen und Zuhören

Heute – am 28. September 2020 – veröffentlichen wir den 200. Impuls!

Seit dem 18. März 2020 haben wir täglich mindestens einen Impuls hier auf unserer Homepage veröffentlicht. Langsam und mit viel Sicherheit und Abstand kehrt nun wieder das Gemeindeleben zurück in die Erlöserkirche, der Veranstaltungskalender füllt sich. Wir beenden mit diesem 200. Impuls diese Reihe der täglichen online Impulse.

Sie können alle 200 Impulse aus Wort, Bild und Musik aber weiterhin und jederzeit über das Impuls-Archiv aufrufen.

Wir sind für Sie da! – Anette Simojoki, Anne Schneider, Astrid Popp, Dorothea Münch, Holger Matthes, Julia Schwab, Markéta Schley Reindlová, Martin Neubauer, Rolf Lang und Thomas Braun


Zur Übersicht Wir sind für Sie da!
 

200 Impulse

Meine Zeit steht in deinen Händen.

Psalm 31, Vers 16

Zwischen dem 18. März und 28. September 2020 haben wir 200 Impulse aus Wort, Bild und Musik auf unserer Homepage veröffentlicht. Hier die vollständige Liste aller Impulse: