Weltgebetstag

Okuli – Weltgebetstag

6. März 2021 – Zum Anhören und Lesen

Vanuatu in neuem Glanz – Dieses Lied haben wir gestern im Weltgebetstagsgottesdienst mit den Frauen aus Vanuatu (sie nennen sich Ni-Vanuatu) und mit Frauen aus aller Welt gesungen.

Wir können viel von den Frauen aus Vanuatu lernen: das Leben in und mit der Schöpfung, das gerade bei ihnen weltweit am meisten durch den Klimawandel, die Umweltzerstörung und Naturkatastrophen bedroht ist. Ihre Antwort auf diese Herausforderungen ist ihr nationaler Leitspruch: In God we stand. Sie vertrauen darauf, dass sie alle Ungewissheiten und Krisen überstehen.

Und sie lächeln …

(von Lore Lamprecht, Weltgebetstagsteam Erlöserkirche)
 

Vanuatu in neuem Glanz

1. Neue Zeiten, neue Wege unterwegs mit unserm Gott.
Wir vergessen alte Kämpfe, alten Streit und alten Trott.
Vanuatu in neuem Glanz und Gemeinschaft, die alle trägt.
Wir sind Gottes bunte Welt, we are Ni-Vanuatu.

2. Lasst und auf die Zukunft bauen, Gott ist unser Fundament
Norden, Süden, Osten, Westen beten laut: In God we stand!
Vanuatu in neuem Glanz und Gemeinschaft, die alle trägt.
Wir sind Gottes bunte Welt, we are Ni-Vanuatu.


Es musiziert das „Zwei-Familien-Ensemble“ in der Besetzung:

  • Ursel Wunderer, Maximilian Bohun - Gesang
  • Kristina Schley - Flöte
  • Maria Dresen - Cello
  • Markéta Schley Reindlová - E-Piano

 

Weltgebetstag – Vanuatu 2021

5. März 2021 – Weltgebetstag

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball … und verbindet Frauen in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander!

In der Bewegung des Weltgebetstages engagieren sich christliche Frauen über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.

In diesem Jahr haben Frauen aus Vanuatu die Liturgie des Weltgebetstages gestaltet. Informationen und Bilder aus Vanuatu finden Sie hier:

Wir laden Sie am 5. März um 19 Uhr ein zum Fernsehgottesdienst des Deutschen Weltgebetstagskomitee online unter www.weltgebetstag.de und ab 20 Uhr zu einem Online-Weltgebetstags-Treff mit Zoom der Gemeinden Erlöserkirche – St.Otto – Wunderburg – St. Gangolf ein.